Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/functions.php on line 969

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/functions.php on line 969

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/functions.php on line 974

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/functions.php on line 974

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/functions.php on line 979

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/functions.php on line 979

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/functions.php on line 984

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/functions.php on line 984
Right click not available.

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/29/d153496483/htdocs/wp-content/themes/kinetika/framework/functions/framework-functions.php on line 1417
logo

Category : Krisenmanagement

04 Mai 2020

Tipp 41: Ecken im Kruppeherein

Tipp Nr. 41 Ecken im Kruppeherein Genauso wie Du die Ecken im Schulterherein (Tipp 29) reitest, kannst Du natürlich auch die Ecken im Kruppeherein reiten. Das schöne dabei ist, dass es Deinem Pferd sehr leicht fällt, die Ecken im Travers zu gehen. Das machen die meisten Pferde nämlich sowieso schon von alleine, wenn man nicht darauf achtet, dass sie gerade durch die Ecken, also in der Spur, gehen sollen. Sie kürzen die Ecken sehr gerne mit der Hinterhand ab. Du […]

03 Mai 2020

Tipp 40: Idee, Hilfe, beobachten, loben

Tipp Nr. 40 Idee, Hilfe, beobachten, loben Beim Reiten habe ich eine Idee für eine Übung und mache dem Pferd einen Vorschlag dazu. Ich gebe also die feinstmögliche Hilfe, die es braucht, um diese Idee umzusetzen. Dann fange ich an, das Pferd ganz genau zu beobachten, wie es auf diese Hilfe reagiert. Ich muss aber sehr genau hinschauen! Vielleicht ist es ja nur ein Ohrenspiel, das mir sagt: „Ah, Du hast einen Vorschlag, lass mal hören.“ Dann kann ich die […]

02 Mai 2020

Tipp 39: Steigbügellänge

Tipp Nr. 39 Steigbügellänge Verändere mal spaßeshalber die Länge Deiner Steigbügel. Mach Deine Steigbügel ein Loch länger und reite drei Tage hintereinander mit dieser neuen Länge. Dann schnallst Du die Bügel für einen Tag wieder in die bisherige Länge. Danach probierst Du drei Tage mit einem Loch kürzer zu reiten. Mach es wirklich drei Tage, da es eine Zeit braucht, bis man sich an ein neues Gefühl gewöhnt hat. Dies ist eine gute Erfahrung. Dein Becken kommt durch die veränderte […]

01 Mai 2020

Tipp 38: Acht

Tipp Nr. 38 Acht Hier kommt eine schöne Übung, die Dein Pferd sehr biegsam und locker macht. Gehe auf einen Zirkel im Schritt. Dann legst Du von Zirkelpunkt zu Zirkelpunkt eine Acht an, also über die Breite der Bahn von Bande zu Bande. Damit Du genau über den Mittelpunkt vom Zirkel reitest, kannst Du Dir zuvor zwei Hütchen im Abstand von ca. 2 Metern parallel zur kurzen Seite hinstellen, durch die Du dann immer durchreitest. Achte darauf, dass beide Kreise […]

30 Apr 2020

Tipp 37: Hände

Tipp Nr. 37 Hände Was hat Stricken und Reiten gemeinsam? Das Fingerspiel. Stell Dir vor, Du willst die Zügel so fein und spielerisch halten wie Du Dein Strickzeug in den Händen hältst. (Selbst wenn Du noch nie selber gestrickt hast, hast Du sicher schon einmal jemanden stricken sehen). Auf der einen Seite willst Du es nicht fallen lassen, sonst sausen alle Maschen davon, auf der anderen Seite musst Du aber die Nadeln bewegen können und dafür brauchst Du bewegliche Finger. […]

29 Apr 2020

Tipp 36: Kruppeherein/Travers

Tipp Nr. 36 Kruppeherein / Travers Das Kruppeherein, franz. Travers, ist ein Seitengang, der den meisten Pferden relativ leicht fällt. Meistens haben die Reiter etwas mehr Schwierigkeiten damit, da es sich komplizierter anhört als es eigentlich ist. Wichtig ist mal wieder, nicht alles auf einmal zu verlangen. Beim Kruppeherein bleibt die Vorhand des Pferdes auf dem Hufschlag, während die Hinterhand ins Bahninnere Richtung zweiten Hufschlag geht. Dabei ist das Pferd in Bewegungsrichtung gebogen. Du kannst das Kruppeherein relativ leicht aus […]

28 Apr 2020

Tipp 35: Nichts tun

Tipp Nr. 35 Nichts tun Versuche einmal, Dir ganz bewusst zu machen, wie viele Hilfen Du manchmal gleichzeitig gibst. Da sind die Gewichtshilfen, die Schenkelhilfen und die Zügelhilfen. Dann kommt noch die Stimme dazu. Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir gelernt haben, dass wir ständig etwas tun müssen, um etwas zu gelten. Pferde sind zwar multitask, aber eben nur, weil es um ihr Überleben geht. Sie müssen alles mitkriegen und tun es auch. Jede kleinste Bewegung, jede Regung, […]

27 Apr 2020

Tipp 34: Sechs Schritte Schritt

Tipp Nr. 34 Sechs Schritte Schritt Eine kleine Übung, speziell für Pferde, die sich gerne auf den Zügel legen oder zu schnell unterwegs sind, ist diese: Du lässt Dein Pferd genau sechs Schritte im Schritt gehen und hältst dann wieder an. Es müssen aber genau sechs Schritte sein, keiner mehr, keiner weniger. Das wiederholst Du dann mindestens 10 mal oder öfter. Probiere zum Anhalten die Zügel so wenig wie möglich einzusetzen, sondern lieber Dein Becken abzukippen und damit die Rückenmuskulatur […]

26 Apr 2020

Tipp 33: Probleme angehen

Tipp Nr. 33 Probleme angehen Manchmal weiß Du nicht so richtig, was Du heute mit dem Pferd üben soll. Du nimmst Dir vielleicht sogar etwas vor, aber es will nicht so richtig gelingen. Oder Du bist unkreativ und reitest immer das gleiche Programm. All das bringt Dich aber nicht wirklich weiter. Ich mache es immer so, dass ich versuche, nicht über Dinge hinwegzureiten. Vielleicht habe ich sogar einen genauen Plan für den Tag oder eine bestimmte Idee. Ich setze mich […]

25 Apr 2020

Tipp 32: Drei Wünsche frei

Tipp Nr. 32 Drei Wünsche frei Eine schöne Übung, die Du auch wieder gut zu Hause machen kannst, ist, Dich in Dein Pferd hineinzuversetzen. Stell Dir einfach vor, Du bist Dein Pferd und der Reiter sitzt auf Dir drauf und möchte etwas von Dir. Wie fühlt sich das an? Wie hättest Du gerne, dass es sich anfühlt? Laufe gedanklich einige Übungen durch. Ein paar Hufschlagfiguren zum Beispiel oder auch das Anhalten, Antraben oder Angaloppieren. Was würde Dir wirklich helfen und […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen