Right click not available.
logo

Category : Bodenarbeit

26 Apr 2020

Tipp 33: Probleme angehen

Tipp Nr. 33 Probleme angehen Manchmal weiß Du nicht so richtig, was Du heute mit dem Pferd üben soll. Du nimmst Dir vielleicht sogar etwas vor, aber es will nicht so richtig gelingen. Oder Du bist unkreativ und reitest immer das gleiche Programm. All das bringt Dich aber nicht wirklich weiter. Ich mache es immer so, dass ich versuche, nicht über Dinge hinwegzureiten. Vielleicht habe ich sogar einen genauen Plan für den Tag oder eine bestimmte Idee. Ich setze mich […]

25 Apr 2020

Tipp 32: Drei Wünsche frei

Tipp Nr. 32 Drei Wünsche frei Eine schöne Übung, die Du auch wieder gut zu Hause machen kannst, ist, Dich in Dein Pferd hineinzuversetzen. Stell Dir einfach vor, Du bist Dein Pferd und der Reiter sitzt auf Dir drauf und möchte etwas von Dir. Wie fühlt sich das an? Wie hättest Du gerne, dass es sich anfühlt? Laufe gedanklich einige Übungen durch. Ein paar Hufschlagfiguren zum Beispiel oder auch das Anhalten, Antraben oder Angaloppieren. Was würde Dir wirklich helfen und […]

22 Apr 2020

Tipp 29: Ecken im Schulterherein

Tipp Nr. 29 Ecken im Schulterherein Das Schulterherein (Tipp 19) hast Du ja jetzt schon ein paarmal geübt und anhalten im Schulterherein (Tipp 26) klappt vielleicht auch schon sehr gut. Dann kannst Du als nächstes probieren, im Schulterherein durch die Ecken zu gehen. Stell Dir jede Ecke als eine viertel Vorhandwendung vor. Du reitest im Schulterherein recht weit in die Ecke hinein, hältst dann genau in der Ecke diesmal nur die Vorhand an, so dass diese nahezu auf der Stelle […]

20 Apr 2020

Tipp 27: Innere Ruhe

Tipp Nr. 27 Innere Ruhe Hier kommt eine wirklich große Aufgabe: Einen Tag lang von morgens bis abends die innere Ruhe bewahren. Egal was Dir begegnet, versuche ganz ruhig zu sein. Was immer Dein Pferd macht, was immer die Stallkollegen gerade sagen, bewahre die innere Ruhe. Dazu gehört auch gleichmäßiges Atmen, eine entspannte Körperhaltung und urteilsfreies Denken. Denn genau das ist es, was die Pferde machen. Sie sind wahre Meister darin und auch hier können wir wieder von ihnen lernen. […]

19 Apr 2020

Tipp 26: Anhalten im Schulterherein

Tipp Nr. 26 Anhalten im Schulterherein Wenn Du das Schulterherein schön fleißig geübt hast und es schon ganz prima die ganze lange Seite entlang klappt, kannst Du mal probieren, im Schulterherein anzuhalten und auch wieder anzugehen. Achte darauf, dass in beiden Fällen die gleiche Abstellung erhalten bleibt. Es ist eine wunderbare Gleichgewichtsübung für Dich und Dein Pferd. Beim Anhalten kommen ganz vorsichtig die äußeren Hilfen, also der äußere Zügel und der äußere Schenkel, zum Einsatz und fangen den Schwung des […]

17 Apr 2020

Tipp 24: “Richtig hinstehen”

Tipp Nr. 24 „Richtig hinstehen“ Wenn Du Bodenarbeit machst und Dein Pferd immer mal wieder anhältst, dann achte darauf, dass Dein Pferd sich immer geschlossen hinstellt, das heißt, beide Vorderbeine nebeneinander und beide Hinterbeine nebeneinander. Die Hinterbeine sind dabei wichtiger als die Vorderbeine. Auch bei dieser Übung geht es ums Gleichgewicht. Wenn Dein Pferd hinten „offen“ steht, korrigierst Du vorsichtig das hinten rausstehende Hinterbein von hinten nach vorne. (Achtung: nicht rückwärts korrigieren, indem Du Dein Pferd einen Schritt rückwärts treten lässt.) […]

16 Apr 2020

Tipp 23: Geduld

Tipp Nr. 23 Geduld Ich gestehe, dass Geduld nicht gerade eine meiner herausragendsten Eigenschaften ist. Mit meinen Schülern bin ich sehr geduldig (sagen sie), mit ihren Pferden auch. Mit mir selbst habe ich die wenigste Geduld und meine Pferde… nun, sie arbeiten täglich daran, mich in Geduld zu üben. Immer klappt es noch nicht, aber sie geben alles! Geduld kann man ganz prima von Pferden lernen. Die Pferde haben es nicht eilig. Sie sind von Haus aus Energiesparer und man […]

14 Apr 2020

Tipp 21: Hilfen

Tipp Nr. 21 Hilfen Hier ein Tipp zu den Hilfen im allgemeinen. Versuche einmal herauszufinden, wie viele Hilfen Du Deinem Pferd am Beginn einer Übung auf einmal gibst. Sitz, Schenkel, Zügel – welche Hilfen gibst Du gleichzeitig? Einige dieser Hilfen heben sich manchmal sogar gegenseitig auf. Reite ganz bewusst heute und achte auf alles, was Du tust. Dann probiere, Dir darüber klar zu werden, welche von diesen Hilfen Dein Pferd tatsächlich braucht, um eine bestimmt Übung auszuführen. Reduziere Deine Hilfen […]

08 Apr 2020

Tipp 15: Zuhören

Tipp Nr. 15 Zuhören Dein Pferd stellt Dir permanent Fragen. Es ist so wichtig für uns im Umgang mit unseren Pferden, diesen Fragen zu lauschen. Dafür musst Du erkennen und wissen, dass Dein Pferd die ganz Zeit mit Dir kommuniziert. Es fragt: „Darf ich beim Führen meinen Kopf senken, um zu fressen? Darf ich schneller oder langsamer laufen? Darf ich in die andere Richtung gehen? Darf ich in Deinen persönlichen Raum kommen?“ (Ich finde übrigens, der 2-Meter-Corona-Abstand sollte auch für Pferde […]

06 Apr 2020

Tipp 13: Zeit

Tipp Nr. 13 Zeit Zeit ist ein sehr wichtiger Faktor beim reiten und überhaupt im Umgang mit Pferden. Die Krise bringt es mit sich, dass die meisten von uns davon gerade mehr als sonst haben. Ein schöner Zeitpunkt über das Thema Zeit nachzudenken. Wir nehmen uns ca. eine Stunde Zeit zum reiten. Aber wie sieht diese Stunde genau aus? Viele hetzen von einer Lektion zur nächsten, geben übereilte Hilfen und das Pferd soll im schnellen Schritt, flotten Trab oder mit […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen